Orthomolekulare Medizin

(Für die Texte und die Abbildungen wurden Fachbücher, Publikationen, Leitlinien z.B. in awmf.org und Beiträge von Kollegen konsultiert.)

In der orthomolekularen Medizin werden Mittel eingesetzt: Therapie mit körpereigenen und/oder natürlichen Substanzen. Auch andere Methoden kommen zum Einsatz, nicht zuletzt auch eine differenzierte biochemische und molekularbiologische Diagnostik, wo notwendig. Das Anwendungsfeld ist weit und umschließt jedes Lebensalter. Präventivmedizin ist ein wichtiger Schlüssel um gesund Alt zu werden.

 

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH