Was kann jeder machen?

 Waschen Sie die Haare mit milden Shampoos. Die Häufigkeit der Haarwäsche ist dabei ohne Einfluß auf den Haarausfall.

Verwenden Sie nach der Haarwäsche Haarspülungen, damit das Haar leichter kämmbar wird.

Vermeiden Sie eine mechanische Schädigung der Haare (strenge Frisuren mit straffen Haarklammern, festes Kämmen und Bürsten der Haare, zu heißes Fönen, Salzwasser und Sonnenlicht).

Ernähren Sie sich gesund (vollwertig, reichlich Gemüse und Salat, vitaminreich, wenig Alkohol).

Vermindern Sie psychischen Stress (ausreichend Ruhepausen, Ausgleichssport, ausreichend Schlaf, Wochenende in der Natur).

Dauerwellen, Haarfarben und Haarsprays können das Haar schädigen, nicht dagegen Haargele und -Wachse.

 

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH