Laser

Die Lasermedizin hat sich für viele Hautprobleme als sichere und schonende Behandlungsmethode durchgesetzt.

 

Indikation

Haarentfernung (Laserepilation)

«erweiterten Äderchen» (Couperose)

Blutschwämmchen (Hämangiomen) oder Spidernävi

gutartige Hautveränderungen:  wie «Alterswarzen», gewisse Muttermale, Altersflecken

(Pigmentflecken) und sogenannte Hautanhängsel (z.B. Fibrome)

Tätowierungen

unschöne Narben (z.B. bei Akne) zu verbessern

 

Ob eine Laser-Behandlung Ihres persönlichen Hautproblems am sinnvollsten ist, wie viele Sitzungen voraussichtlich nötig sein werden, was Sie vor und nach der Behandlung beachten sollten und welchen Erfolg Sie erwarten können, werden wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen diskutieren.

 

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH